Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mikrobiologische Therapie mit Probiotika

Bakterien stehen in der Volksmeinung allgemein als böse Krankheitserreger in Verdacht und gehören mit drastischen Massnahmen wie Antibiotika-Therapien bekämpft. Diese Meinung hat sich seit der Entdeckung der Antibiotikas fest im Allgmeinwissen der Ärzte und Laien etabliert. Dabei auf der Strecke geblieben ist die Erkenntnis, dass Bakterien einen wichtigen Beitrag an unsere Gesundheit leisten. Durch die sich immer mehr abzeichnende Resistenzbildung gegen Antibiotikas, erlangt die mikrobiologische Therapie mit Mikroorganismen immer mehr an Bedeutung.

Haben Sie gewusst, dass sich alleine in unserem Darm in normalen Verhältnissen über 100 Billionen Bakterien aus ca 600 verschiedenen Stämmen befinden? Sie erledigen wichtige Aufgaben betreffend Verdauung, Produktion von Vitaminen, Stimulation und Training des Immunsystems usw.

Mit der mikrobiologischen Therapie wird durch das Zuführen von ausgewählten physiologischen Keimen (medizinische Probiotika) eine gestörte Mikroökologie wieder hergestellt (Symbioselenkung) und krankmachende Keime werden damit in ihrer Wirkung behindert.

Von besonderer Bedeutung sind Enterokokken und E. coli-Bakterien. Sie wirken regulierend auf das Immunsystem sowohl bei überschiessenden wie auch bei verminderter Leistung. Milchsäurebakterien (Laktobazillen) wirken milieustabilisierend und sorgen u.a. für optimale Lebensbedingungen der Symbionten in den Schleimhäuten.

Bevorzugte Einsatzgebiete der mikrobiellen Therapie sind u.a.:

  • bakterielle, virale und mykogene Infektionen
  • Infektanfälligkeit
  • Allergien
  • Verdauungsstörungen
     


  

Praxiszeiten

Unsere Praxis ist wie folgt geöffnet:

Montag                                    13:00 bis 20:00

Dienstag bis Donnerstags    08:00 bis 12:00

                                                  14:00 bis 18:00

Freitag und Samstag              geschlossen

Startseite

 

Anmeldung

 

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung während den Praxiszeiten unter der Nummer 033 221 88 01 telefonisch oder per Email auf dem Kontaktformular entgegen.

Startseite